Daten am Smartphone und Tablet vollständig löschen

Das Smartphone ist unser täglicher Begleiter. Mit der Zeit sammeln sich einige Daten auf den leistungsstarken mobilen Geräten an. Darunter auch sensible und persönliche Daten, welche nicht unbedingt für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Doch wie lösche ich meine Daten von dem Smartphone richtig, sodass ich es sicher weiterverkaufen kann, ohne dass der Käufer meine Daten wiederherstellen kann? Eins ist klar – ein Einfaches zurücksetzen auf die Werkseinstellungen reicht nicht aus!

Daten sicher vom Smartphone löschen

Um wirklich alle seine Daten vom Smartphone sicher zu löschen bedarf es einige Schritte. Denn ein Einfaches zurücksetzen auf Werkseinstellung reicht definitiv nicht aus um alle seine Daten sicher vom Handy oder Tablet zu löschen. Möchten Sie Ihr Smartphone oder Tablet weiterverkaufen, da Sie einen Neukauf planen, sind einige Schritte zu beachten, damit auch wirklich alle Daten vollständig vom Gerät gelöscht werden. Wie Sie Ihre sensiblen Daten, wie beispielsweise Fotos, Videos, Anmeldedaten, Passwörter, Browserverläufe oder andere Daten löschen können, zeigen wir Ihnen nun – Schritt für Schritt.

Erste Hilfe bei defekten Smartphones und Tablets, finden Sie in unserem Online Handy Reparatur Service!

Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Obwohl ein Einfaches zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht ausreicht, beginnen Sie trotzdem damit. Öffnen Sie hierfür die Einstellungen an Ihrem iPhone, oder Andorid Smartphone oder Tablet und navigieren Sie zu dem Punkt „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Unter Android finden Sie diesen Menüpunkt in der Regel unter: Einstellungen, System, Zurücksetzen oder Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Unter iOS finden Sie diesen Menüpunkt unter folgendem Verlauf: Einstellungen, Allgemein, Zurücksetzen, Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Alle Daten vom Smartphone sicher löschenSo gehen Sie weiter vor

Nachdem Sie Ihr Smartphone oder Tablet auf Werkseinstellungen gesetzt haben, müssen Sie Ihr Gerät nochmal einrichten und sich bei dem Google Playstore, beziehungsweise iCloud anmelden. Laden Sie anschließend ein Löschtool / App, wie beispielsweise iShredder herunter. Diese App löscht Ihre Daten sicher, indem Sie den Speicher auf Ihrem Smartphone mehrmals überschreibt, sodass die alten Daten nicht wiederhergestellt werden können. Die Grundversion ist in der Regel ausreichend.

Nachdem Sie die eine Löschmethode ausgewählt haben, wir empfehlen die Löschmethode (Random), müssen Sie Ihr Smartphone, iPhone oder Tablet erneut auf Werkseinstellungen zurücksetzen, damit die Anmeldedaten wieder entfernt werden. Gehen Sie hierfür erneut wie oben beschrieben vor.

Alle Daten vom Smartphone oder Tablet löschen

Wer es einfacher haben möchte und nicht die Zeit hat sich um die Löschung seiner Daten zu kümmern, für den haben wir genau die richtige Lösung. Wir bieten allen unseren privaten und geschäftlichen Kunden eine professionelle forensische Datenlöschung an. Durch die spezielle Software werden garantiert alle Daten von Ihrem Smartphone oder Tablet gelöscht und Sie erhalten im Anschluss sogar ein Zertifikat, welches die Löschung aller Daten nochmals bestätigt. Sprechen Sie uns für diesen Service gerne an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt mit Freunden teilen...