iPhone findet kein Netz mehr – was tun?

Funkloch oder doch ein anderer Fehler? Manchmal kann es passieren, dass das iPhone kein Netz findet. Woran das liegen kann, kann unterschiedliche Ursachen haben. Wir erklären Ihnen, wie Sie den Fehler beheben können, wenn Ihr iPhone kein Netz findet!

iPhone findet kein Netz: Nach iOS Update

Tritt das Problem erst auf, nachdem Sie das iOS Betriebssystem auf Ihrem iOS geupdatet haben, dann kann dies an einem Bug oder einem Fehler bei der Installation des neuen Betriebssystems liegen. Wie Sie vorgehen sollten, wenn Ihr iPhone nach einem Update von iOS 12 oder 12.1 kein Netz mehr findet, erfahren Sie nun.

Das können Sie tun, wenn Ihr iPhone kein Netz mehr findet

Kein Netz - iPhone in den Flugmodus schalten - Flugmodus aktivieren und deaktivierenFlugmodus aktivieren und deaktivieren

Wenn Sie den Flugmodus an Ihrem iPhone aktivieren, werden kurzzeitig alle Signale, wie das WLAN, Bluetooth und das Signal vom Mobilfunkanbieter unterbrochen. Nachdem Sie den Flugmodus wieder deaktiviert haben, sendet und empfängt das iPhone wieder Signale. In den meisten Fällen ist hiermit das Netzproblem behoben und Ihr Gerät stellt wieder eine stabile Verbindung zum Mobilfunkanbieter her.

Kein Netz: iPhone neu starten

Ein Neustart hilft bei vielen Problemen. Sollte Ihr iPhone nach einer Aktualisierung des Betriebssystems oder nach dem Einschalten kein Netz mehr finden, dann können Sie versuchen den Fehler mit einem Neustart zu beseitigen.

iPhone ausschalten - Kein Netz gefunden

iPhone ab Modell X neu starten: Drücken Sie zunächst die „Lauter-Taste“, lassen Sie diese wieder los und drücken Sie anschließend die „Leiser-Taste“, lassen Sie diese wieder los und halten Sie die „Seiten-Taste“ gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

iPhone Displayschaden? Wir reparieren Ihr Apple iPhone zu günstigen Preisen!

iPhone 8 und frühere Modelle neu starten: Halten Sie den „Power-Button“ so lange gedrückt, bis Sie aufgefordert werden, dass Gerät auszuschalten. Im Bildschirm erscheint die Slide-Funktion „Ausschalten“. Wischen Sie hier das Ausschalt-Symbol nach rechts.

SIM-Karte überprüfen

Durch die tägliche Benutzung, aber auch durch Stürze, kann es vorkommen, dass sich die SIM-Karte lockert. Überprüfen Sie diese daher auf festen Sitz im SIM-Karten-Slot. Entfernen Sie die SIM-Karte mit einem SIM-Karten-Tool oder einer Büroklammer. Nachdem Sie Ihre SIM-Karte entfernt haben, setzen Sie diese wieder ein. Sollte dies auch zu keinem Erfolg führen, dann können Sie Ihre Karte bei Ihrem Mobilfunkanbieter überprüfen lassen oder tauschen lassen.

Kein Netz: iPhone Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

iPhone Netzwerkeinstellungen zurücksetzen - iPhone kein Netz findetEin weiterer Lösungsansatz wäre die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones zurückzusetzen. Dies können Sie ganz einfach über Ihre Einstellungen tun, indem Sie:

  1. Die „Einstellungen“ Ihres iPhones öffnen.
  2. Anschließend auf „Allgemein“ drücken.
  3. Scrollen Sie nun bis zu dem Punkt „Zurücksetzen“.
  4. Nun können Sie die „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.

iPhone Sprache & Daten Einstellung ändern

Falls Sie sich an einem Ort befinden, welcher außerhalb der Reichweite eines bestimmten Signaltyps befinden, kann es manchmal vorkommen, dass das iPhone kein Netz findet. Ändern Sie daher die Einstellungen mit der Funktion „Sprache & Daten“.

  1. Navigieren Sie dazu in die „Einstellungen“.
  2. Klicken Sie anschließend auf „Mobiles Netz“.
  3. Drücken Sie nun auf „Datenoptionen“.
  4. Nun bei „4G aktivieren“ auf „Sprache & Daten“.
  5. Nun können Sie hier die Sprache- & Datensignaleinstellungen ändern.

iPhone findet kein Netz mehr: Netzbetreiber ändern

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Netzbetreiber seine Systemeinstellungen ändert. In der Regel ändert das iPhone automatisch die neuen Einstellungen. Jedoch kann es auch vorkommen, dass die Änderungen nicht automatisch übernommen werden. Dann kann es sein, dass das iPhone kein Netz mehr findet. In diesem Fall können Sie die Netzeinstellung manuell überprüfen und gegebenenfalls ändern und aktualisieren.

Um dies zu tun, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie auch hier die „Einstellungen“ Ihres iPhones.
  2. Klicken Sie nun auf den Menüpunkt „Allgemein“.
  3. Anschließend auf „Info“.

Sollten fehlerhafte Einstellungen vorhanden sein, oder sich die Netzbetreiber bzw. Mobilfunkanbietereinstellungen nicht automatisch aktualisiert haben, dann haben Sie nun die Möglichkeit dies zu tun.

Kein Netz am iPhone: Hardware-Defekt

Nicht immer liegt ein Software-Problem vor. Hin und wieder kann auch ein Hardware-Defekt anstelle eines Updates an dem Problem, dass das iPhone kein Netz mehr findet verantwortlich sein. Hier sollten Sie Ihr iPhone zu Apple einschicken, wenn Sie noch eine Restgarantie haben. Andernfalls können auch wir Ihr iPhone auf Fehler überprüfen und gegebenenfalls defekte SIM-Karten-Slots oder andere defekte Bauteile austauschen und den Fehler beheben. Bringen Sie uns Ihr Gerät einfach vorbei oder schicken Sie es uns zu einer ausführlichen Fehlerdiagnose ein. Wir helfen Ihnen gerne!

Jetzt mit Freunden teilen...