Smartphone Display reinigen – so wird’s sauber

Das Smartphone begleitet uns täglich bei nahezu allen Ereignissen. Sei es zum Einkaufen, zur Arbeit, in den Urlaub, zu Veranstaltungen oder zuhause. Der Smartphone Display, welcher als Touchscreen dient, wird dabei immer angefasst. Mit der Zeit sammelt sich nicht nur Fett und Schmutz auf dem Display, sondern auch einige Bakterien. Auch gefährliche Darmbakterien bleiben auf dem Display zurück. Daher ist es wichtig den Smartphone Display in regelmäßigen Abständen gründlich zu reinigen. Wie Sie Ihren Smartphone Display reinigen und was Sie dazu benötigen, erklären wir Ihnen jetzt.

Smartphone Display richtig reinigen

Das Display ist das Herzstück eines jeden Smartphones, denn ohne diesen ist das Gerät wertlos. Doch häufig sammelt sich Schmutz, wie Fett oder andere Verschmutzungen an. Vor allem Bakterien und Viren können gefährlich werden. Daher reinigen Sie am besten Ihren Smartphone Display in regelmäßigen Abständen. Dazu benötigen Sie folgende Materialien und Hilfsmittel:

  • Weiches Microfaser-Tuch
  • Display-Reiniger oder Alkohol-Reiniger
  • Trockenes Tuch zum nachreiben

Eigentlich ist für die Reinigung des Displays nichts außergewöhnliches notwendig. Sie sollten jedoch immer weiche Microfaser-Tücher für die Reinigung verwenden, da andere Lappen feine Kratzer auf der Displayoberfläche hinterlassen können. Als Reinigungsmittel eignet sich entweder ein spezieller Display-Reiniger, welchen es im Internet oder in Elektrofachmärkten zu kaufen gibt, oder die preiswertere Alternative Isopropanol Alkohol, welchen Sie ebenfalls im Internet oder in der Apotheke erwerben können.

Smartphone Display kaputt? Jetzt unseren Handy Reparatur Service nutzen!

So Reinigen Sie Ihr Smartphone Display

  1. Geben Sie ein wenig Reiniger oder Alkohol auf ein sauberes Microfaser-Tuch.
  2. Reiben Sie nun Ihr Display in kreisenden Bewegungen mit dem Tuch sauber.
  3. Wischen Sie anschließend das Displayglas mit einem trockenen sauberen Tuch trocken nach.

Anschließend ist Ihr Smartphone wieder sauber. Nehmen Sie nicht zu viel Reinigungsmittel und sprühen oder schütten Sie niemals den Reiniger direkt auf das Smartphone, um Schäden zu vermeiden. Auch ist es Ratsam das Gerät vor der Reinigung auszuschalten. Verwenden Sie ausschließlich speziellen Reiniger oder Alkohol zur Reinigung. Wasser ist ebenso, wie scharfes Reinigungsmittel nicht geeignet.

Jetzt mit Freunden teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.