Smartphone Gimbal: Wackelfreie Video-Aufnahmen

Smartphone Kameras werden immer besser und können sogar oftmals mit Profi-Video-Kameras von der Anzahl der Megapixel mithalten. Die neuesten Smartphones bieten sogar die Möglichkeit Aufnahmen in 4K zu tätigen. Auch ist ein Bildstabilisator schon seit vielen Jahren mit an Bord, welcher die Bewegungen herausfiltert. Doch trotzdem werden Handy Videos niemals frei von Wacklern. Eine Echte Lösung ist hier ein sogenanntes Smartphone Gimbal. Dies filtert nicht die Bewegungen heraus, sondern wirkt diesen mit integrierten Motoren uns Lagesensoren entgegen. Was mit einem Smartphone Gimbal noch alles möglich ist, darauf gehen wir nun ein.

Defektes Smartphone in der Schublade? Mach dein altes Smartphone zu Geld mit einer günstigen Handy Reparatur!

Smartphone Gimbal für professionelle Videoaufnahmen

Smartphone Gimbal / Handy Gimbal für professionelle VideoaufnahmenEin Gimabl für Handys und Smartphones besteht in der Regel aus einem Griff, in dem die Motoren, Akkus und die Technik des Gimbals Platz finden. Dies ist notwendig um Bewegungen und Wackler auszugleichen. Durch die integrierten Lagesensoren weiß das Gimbal genau in welcher Lage sich das Smartphone zurzeit befindet und gleicht alle Bewegungen in Echtzeit aus, um die Aufnahmen Wackelfrei zu machen. Ein Handy Gimbal eignet sich daher bestens, in Kombination mit einem guten Smartphone, für professionelle Videoaufnahmen, für beispielsweise Vlogs, Urlaubs-Videos, Freizeit- oder Hobbyaufnahmen. Die Motoren eines Gimbals sind oftmals auch in der Lage mäßige Windböen auszugleichen und das Bild zu stabilisieren.

Wie wird das Smartphone am Gimbal befestigt?

Die meisten Handy Gimbals sind Modell unabhängig, dies bedeutet, dass Sie ohne größere Probleme verschiedene Geräte bis zu einer bestimmten Größe in die Halterung des Gimbals befestigen können. Oftmals werden die Geräte nur eingespannt. Die Halterung ist aber so stark, dass Sie Ihr Handy nicht beschädigt, es aber auch nicht einfach herausfallen kann. Es gibt jedoch auch Gimbals in denen das Smartphone zusätzlich mit einer Stellschraube fixiert wird.

Wie gleicht ein Handy Gimbal Bewegungen aus?

Wie bereits erwähnt, befinden sich im Inneren eines Handy Gimbals verschiedene Lagesensoren, welche in Echtzeit die Lagedaten ermitteln um die Kameraposition zu halten. Des weitern sind sogenannte Brushless-Motoren (bürstenlose Elektromotoren) verbaut, welche extrem schnell angesprochen werden können und somit die Bewegungen blitzschnell herausfiltern können. Durch das kalibrieren im Vorfeld wird der Ausgangspunkt ermittelt und das Bild dementsprechend stabilisiert. Die meisten Hersteller eines Smartphone Gimbals stellen eine Software bereit, welche es ermöglicht das Smartphone mit Hilfe von Bluetooth zu verbinden und die Kalibrierung schneller durchzuführen und weitere Features bereitzustellen. Ein Feature ist oftmals das Folgen von Objekten oder das Halten einzelner Bildausschnitte.

Ein Smartphone Gimbal eignet sich hervorragend als Ergänzung zum herkömmlichen Kameraequipment, als „Profi Einstiegsvideokamera“ für Youtuber oder Blogger und für alle Hobby und Freizeit Filmer.

 

Jetzt mit Freunden teilen...